Fire – Ein Selbstportrait

Fire: Ein Selbstportrait. Fotografiert im juli und fertiggestellt im August 2019. Das Make-up ist eine Art Creepy Witch Make-up, inspiriert durch sehr viele verschiedene Fotos und Make-up Künstlern auf Instagram. Schreib mir gerne eine Nachricht auf Instagram, wenn du ein paar Profile dieser Künstler sehen möchtest, um ebenfalls für dein eigenes Foto Inspiration zu sammeln. Im folgenden Audiofile kannst du dir eine persönliche Anmerkung zu diesem Bild anhören:

zum Mitlesen: der Text zum Bild

It is written: Fire cannot kill a dragon.
The strongest sword so sharp it bites
An army of thousands of knights so gallant
A supernova so massive and so fatal
cannot make them lose one single drop of blood.

To kill this dragon it needs the
Gentlest, the lightest, the brightest of all souls
Of these untold worlds
A soul that only exists in one’s mind.

It is also written: When
A Hydra doesn’t lose her head,
A dead star still exists,
A fallen warrior leads the force.
Then, the dragon will go down
Screaming shattering, breaking on stone.
Split in its atoms to create new light.

„Quite interesting what is written there.“
She closed the book and quickly put it in her bag.


Technische Daten: Was habe ich benutzt?

Aufgenommen mit der Canon EOS 5D Mark II auf Blende F/3.2, Belichtungszeit 1/100 Sek. und ISO 1250. Objektiv: Tokina AT-X 24-40mm 2.8 USM. Stativ: Rangers RA115 141 cm. Fernauslöser: Hama 5354

Speed Editing Video

Im folgenden Video kannst du dir die vollständige Bildbearbeitung in Adobe Photoshop von Fire ansehen und dir vielleicht auch die ein oder andere Inspiration für dein eigenes Bild herausfischen. Have fun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.