A Czech landscape


Taken in August 2014 in Czech.

I should take more landscape, forest and all the nature stuff – photos. We all should do it. It’s a special feeling to breathe fresh air and to walk through a muddy ground if we have this one great photo in our mind and we try to reach and get it in camera. We take several shots of the same tree, the same sky, the same scene over and over again, until we think the photo is sharp and also good enough. We make the desicion on a small preview screen.

Horrible.

It’s a better way to train the „real“ eye and to „see“ the end result outside every photo or motionless scenery. It would be much more interesting and funny if we would take photos without the preview screen – without checking – e.g. by taping the preview screen. Did you try this before? I red about this a couple years ago and still didn’t try it. Perhaps because it would be very frustrating for me, and the diopter adjustmend on my camera is basically wrong thus every photo would be out of focus and useless. Or not? …

Ich sollte mehr Landschaft, Wald und all die Natur fotografieren. Wir alle sollten das wohl tun. Es ist ein besonderes Gefühl, die frische Luft zu atmen und durch den schlammigen Waldboden zu watscheln, wenn uns der Gedanke an dieses eine, gute Foto anreibt. Wir machen mehrere Aufnahmen desselben Baumes, desselben Himmels, derselben Szenerie, immer und immer wieder, bis wir denken, das Foto sei scharf und auch gut genug. Diese Entscheidung treffen wir durch die Beurteilung dieses kleinen Bildes auf diesem kleinen Vorschau-Bildschirm.

Furchtbar.

Es wäre besser wir könnten oder würden öfters unser „echtes“ Auge außerhalb jedes bewegungslosen Bildes schulen. Und das natürlich ohne Vorschau-Bildschirm – ganz ohne Kontrolle – z.B. durch Abkleben des Bildschirms. Habt ihr das schon mal versucht? Ich las vor ein paar Jahren mal darüber, jedoch habe ich es bis heute nicht versucht. Vielleicht, weil es sehr frustrierend wäre und der Dioptrinausgleich an meiner Kamera grundsätzlich falsch eingestellt ist und somit jedes Foto unbrauchbar wäre. Oder doch nicht? …

Weiterlesen

Mountain King

mountain-king-sabinefischerSo lange die Aufnahme von so manchen Fotos auch her sein mag, es ist doch nach wie vor die Aufnahme eines Augenblicks, den es nicht zu unterschätzen gilt. Ich erzähle euch gewiss nichts neues, aber halten wir es doch kurz fest: Die Menge der unvergesslichen,

Weiterlesen

Fotografie Dokus

FotografieDokus_Titelbild_de
For Sunday afternoons or in-between: A long list with documentaries about photography, interviews and the like. (It will be updated from time to time). Have fun watching them!// Für Sonntag Nachmittage oder auch für Zwischendurch: Eine Liste mit Video-Dokumentationen über die Fotografie, über Fotografen, Interviews und Ähnlichem. Sie wird immer mal wieder von mir erweitert. Gerne könnt Ihr mir auch einen Kommentar mit Link zu einem Video hinterlassen.

Weiterlesen

Wächter des Allgäus

Während meines zweitägigen Aufenthalts auf einer Berghütte am Fuße des Berges ‚Mittag‘ in der Nähe von Sonthofen im Oberallgäu, konnte ich mich endlich ein wenig mit der Landschaftsfotografie beschäftigen. Mir bot sich eine schöne Aussicht auf den Berg ‚Grünten‘, der mit seinen 1738 Metern Höhe durch seine Lage am Alpenrand auch ‚Wächter des Allgäus‘ genannt wird. Schon im 15. Jahrhundert wurde dort Eisenerz abgebaut und seit 2006 sind einige der Stollen wieder zur Besichtigung freigegeben. Durch den großen Bedarf an Holz für die Schmelzung des Erzes folgte bald ein Holzmangel, wordurch der Berg letztendlich auch seinen Namen bekam: Als Glatzkopf bezeichnet nannte man ihn früher im Volksmund ‚Grind‘.

Weiterlesen

Der magische Bach

Es war kurz vor 21:00 Uhr, als ich mich gestern spontan dazu entschloss ein paar Langzeitaufnahmen von dem schönen Bach bei mir um die Ecke zu machen. Im Mai habe ich ihn schon auf Rollfilm festgehalten, weil er für mich etwas magisches an sich hat und ich jedes Mal, wenn ich daran vorbei laufe, kurz stehen bleiben muss um diesen schönen Anblick genießen zu können. Die kleine Brücke, durch die man ihn überqueren kann, wurde vor ein paar Jahren erneuert und ich konnte

Weiterlesen