Manche Dinge…

(bitte auf das Bild klicken oder hier)

…und diese Dinge halten wir dann fest, indem wir auf den Auslöser drücken. Und wenn wir nicht das Pech haben unsere benutzte Speicherkarte an diesem Tag in den Müll werfen zu müssen, können wir das Foto mit nach Hause nehmen, es auf den Rechner oder Laptop ziehen, das ein oder andere Bildbearbeitungsprogramm öffnen und loslegen. Kreativ sein. Oder das Foto einfach so lassen, wie es ist (Ja das machen noch manche!). Dann haben wir ein Foto gemacht. Wir haben etwas erschaffen, wie es vorher noch nie kreiert wurde. Denn selbst wenn da noch Einer zur gleichen Uhrzeit vom selben Blickwinkel aus diese Szene, ein Objekt oder einen Menschen fotografiert hat, wird es anders aussehen als das Foto, das wir gemacht haben (Wir müssten uns schon ziemlich anstrengen, genau dasselbe Foto zu machen). Warum? Ich könnte jetzt den schon ach zu oft benutzten Spruch sagen: „Weil unser Leben einzigartig ist“. Den sag ich aber, denn „Weil unsere Existenz singulär ist“ scheint dasselbe zu bedeuten, warum also nicht einfach sagen, was Sache ist und das in Worten, die jeder versteht. Verbunden mit dieser Einzigartigkeit ist die Zeit, die in dem Raum oder an dem Ort vergeht, an dem wir uns befinden. Denn die Zeit selbst, so finde ich, kreiert die Einzigartigkeit und geht mit Ihr Hand in Hand durch jeden Augenblick. Ein „Danke“ dafür zu fühlen fällt eigentlich, wenn man es genau nimmt, gar nicht so schwer. Die Zeit, die wir benötigen, um uns für die einzigartigen Augenblicke zu bedanken, müssen wir uns aber erst nehmen (5 Sekunden oder mehr). Deshalb dieser kleine, interaktive und kurze Blogeintrag für Euch, um zu erinnern: Schön haben wir’s – danke.

Ähnliche Beiträge

7 Kommentare

  1. Der Effekt den du in das Bild eingbaut hast, ist wirklich super gelungen. Interessiert mich, wie genau du das gemacht hast.
    Und deine Worte, wie immer Sabine, sind einzigartig und wunderschön. Danke, dass du das mit uns teilst!

    1. Anscheinend doch nicht so gut gemacht, weil es viele nicht sehen können (habe deshalb jetzt noch einen extra Link hinzugefügt). Wie ich das gemacht habe erkläre ich dir gerne mal ;) Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.